{
Schoko Cookies – die Besten!
}

DSC_0119

Also 😉
ich hab ja jetzt schon sehr viele Schoko Cookies ausprobiert und dachte mir immer sie könnten noch schokoladiger und weicher sein. das lange Suchen nach Rezepten hat sich endlich gelohnt, ich hab ein genial schokiges Rezept gefunden, und zwar:

AMERICAN COOKIES:

280 g Mehl
2 TL gesiebtes Back-Kakaopulver
250 g Butter
100 g braunen Zucker
130 g weißen Zucker
2 Eier
1 TL Natron
1/2 TL Salz
1 Packung Vanillezucker
300 g Schokolade nach Wahl, grob gehackt (-> es würden auch sicher 200 g Schokolade reichen, aber ich wollte sie mega schokoladig!)
gehackte Nüsse wenn man will

Butter mit beiden Zuckersorten und dem Salz schaumig schlagen, Eier und Vanillezucker dazu und cremig rühren. Etwas Mehl beiseite nehmen und mit dem Natron mischen, das restliche Mehl + das gesiebte Kakaopulver löffelweise unter die Masse rühren, zum Schluss noch das Mehl-Natron-Gemisch einrühren. der Teig ist fest und zäh. Jetzt noch die Schokolade und eventuell gehackte Nüsse unterheben. Fertig ist der Teig!

Ofen auf 180°C vorheizen.
Den Teig esslöffelweise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen – viel Platz lassen zwischen den Keksen, sie zerlaufen noch. ich hab nur 6 Cookies pro Blech gemacht!
circa 8 -9 Minuten backen. sie sind perfekt, wenn die Ränder leicht braun sind die Cookies im Kern noch feucht wirken.
Dann sofort aus dem Ofen nehmen und vorsichtig (sind zerbrechlich!) auf eine Platte oder Teller zum Auskühlen setzen (nicht auf dem Blech lassen weil sie sonst „nachziehen“). beim Auskühlen härten sie etwas nach, bleiben aber innen schön weich. wenn sie knusprig werden, waren sie zu lange im Ofen!
Also warm sind sie als wenn man in weiche Schokolade beißen würde, so buttrig weich und schokoladig, echt traumhaft! aber sie sind auch am nächsten Tag noch sehr weich und mega lecker!!

das nächste Mal werde ich auch etwas weiße Schokolade drunter mischen. Ich hab auch noch eine Handvoll gehackte Erdnüsse /geröstet und gesalzen/ drunter gemischt, das gibt so eine knackige und „salzige“ Note. echt toll!
Für Kinder könnte man auch Smarties noch drunter mischen, sieht sicher toll aus!

Probiert sie, ihr werdet sie auch lieben 😉

4 Comments
  1. Gudrun Antworten

    Vielen Dank für dein Rezept – die werd ich bald ausprobieren! LG, Gudrun

    • sandra Antworten

      Hi Gudrun!
      Danke für dein Kommentar! Du wirst es nicht bereuen wenn du sie ausprobierst!
      Schreib mir dann wie dir die Cookies geschmeckt haben! 😉

      LG Sandra

  2. Die Backprinzessin Antworten

    Hallo Sandra,

    ich suche auch schon länger nach einem passenden Cookies Rezept, habe bisher noch keine gebacken. Deine Cookies sehen sehr lecker aus! Werde ich definitiv probieren. Danke, dass du mich auf deine Seite aufmerksam gemacht hast :-)

    Lg Sabine

    • sandra Antworten

      Hallo Sabine!
      Ich danke dir, für deine Kommentare!! 😉 Die Cookies sind wirklich toll. wichtig ist nur, sie nicht zu lange zu backen, das macht echt Unterschiede!
      Probier sie aus und sag mir dann wie sie dir geschmeckt haben 😉
      LG Sandra

Post a Comment
Your Name
Your Email Address
Your Message
 
Show Buttons
Hide Buttons