{
Schokolade küsst Himbeeren – Cupcakes
}

DSC_0134

Unsere Himbeeren im Garten haben mich dazu gebracht ein paar Himbeer-Cupcakes zu backen :) mit einem traumhaft schokoladigen Unterteil!

Schokoladen-Himbeer-Cupcakes, für 12 Stück
140 g dunkle Schokolade
140 g Zucker
140 g Butter
2 Eier
140 g Mehl

Schokolade mit der Butter gemeinsam schmelzen. Den Zucker mit den Eiern schaumig schlagen. Schoko-Buttermasse unterrühren. zum Schluss noch das Mehl unterheben. Wer möchte, könnte hier noch gehackte Schokolade oder Schokostreusel unterheben, dann werden sie noch schokoladiger! bei 175° Grad circa 30 Minuten backen.

für das Frosting
100 g weiße Schokolade
20 g Butter
100 g Frischkäse natur (ich nehme immer Philadelphia Doppelrahmstufe, ist der Beste!)
60 – 70 g frische Himbeeren
Himbeeren zum Dekorieren

Die Schokolade schmelzen, 10 Minuten abkühlen lassen.  weiche Butter mit Frischkäse schaumig rühren, Himbeeren unterheben, dann noch die geschmolzene Schokolade einrühren.
Ich habe das Frosting dann noch eine Stunde gekühlt und es dann erst auf die Schokoladen-Unterteile aufgetragen, dann ist es nicht mehr so weich und geht schöner zum Aufspritzen.
Das Frosting reicht für 12 Stück, wie ihr seht hab ich aber nicht so viel Frosting drauf!

Und jetzt genießen! 😉

2 Comments
  1. Gudrun Antworten

    Ein tolles Foto! Danke, dass du deine Rezepte verrätst – ich werde einiges ausprobieren! LG Gudrun

    • sandra Antworten

      Hi Gudrun! Freut mich dass du mal wieder vorbei schaust!
      :)
      Ja in dieses Foto bin ich auch verliebt; warum werden die Fotos nicht immer so?? 😉

      Ich such immer lang nach tollen Rezepten und die will ich dann auch teilen.
      Freu mich schon auf dein Feedback wenn du das Rezept getestet hast 😉

      Lg Sandra

Post a Comment
Your Name
Your Email Address
Your Message
 
Show Buttons
Hide Buttons